------

------

------

------

------

------

------

------

------

------

------

------



 

+++News+++News+++News+++News+++
l
etzte Aktualisierung: 02.08.22
unter:

Haben Sie Interesse am monatlichen Newsletter? Dann schreiben Sie eine kurze Email:

+++ Sommerpause +++

Ich mache vom 22.07.22 bis zum 18.08.22 Sommerpause und bin ab dem 19.08.22 wieder für Sie da.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Kent vom Idsinger Holz" Nachsuche auf einen Keiler 29.07.22

Keiler gefunden - Dem "Möppel" sei Dank!

Dämmerung, Stoppelacker, kein Schweiß am Anschuß zu finden... Trotzdem nimmt "Kent vom Idsinger Holz" sicher und mit Druck auf dem Riemen eine Fährte an und ich folge ihm über den gesamten Stoppelacker (ca. 200m) ohne irgendein Pirschzeichen zu finden. So wie der Druck auf dem Riemen verrät hat "Kent" einen Plan... Nun zieht er in eine Schlehen/ Brombeerdickung hineinen. Auch hier an der Kante ist kein abgestriffener Schweiß oder sind andere Pirschzeichen zu finden... Ich lasse "Kent" die gesamte Riemenlänge in die Dickung und hocke mich nieder um in den Tunnel zu leuchten. Ich sehe nichts, nur den Hund. Aus Sicherheitsgründen (es wird immer dunkler) beschließe ich abzubrechen und am nächsten Tag bei Licht zu schauen. Ich rufe Kent, dass es zurückkommt. Aber anstatt zu kommen, bellt er hoch und energisch... Nun dämmert mir es... Ich krabble hinterher in den Tunnel... Nach insgesamt 30m liegt der Keiler mit gutem Schuß. Der erste Schweiß ist tatsächlich erst dort zu finden...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für mehr Infos den Kasten anklicken!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Welpen sind da! 19./ 20.07.22

"Alberich zum wilden Dachs" und"Golda vom Hohen Windland"

 

Banner anklicken um zur Züchterseite zu kommen!

Alberich zum wilden Dachs (DRC e.V.)
23.03.2019
Spezielle jagdliche Leistungszucht

Golda vom Hohen Windland (DRC e.V.)
22.10.2019

Notlösung Spurarbeit Corona 2020 4P sg sil
HN
Nachweis des lauten Jagens und der Schußfestigkeit
HZP 185P (Führigkeit 11P, Arbeit an der lebenden Ente 11P)
VGP 352P I. Preis ÜF Tvb

AH

Btr

Arbeit im Schwarzwildgatter Beim letzten Training im Gatter findet der Rüde selbstständig, stellt sicher und ist anhaltend standlaut. Nach ca. 15 Minuten Arbeit wird der Rüde abgerufen.

Formbeurteilung: Vorzüglich

HD: A2/A2, ED: frei/frei

Wesenstest:
Der 30 Monate alte Rüde zeigt sich heute sehr aktiv und freundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen. Den Pacour durchläuft er sicher und unerschrocken. Beute läuft er schnell hinterher und trägt sie zügig zu.

Formbeurteilung: Vorzüglich

HD: A2/B2, ED: frei/frei

Wesenstest:
Eine freundliche Labrador Hündin, die im gesamten Testverlauf intensiv ihre Nase einsetzt.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tierischer Kunde "Zero Hour Torpedo" (Nero) (Labrador Retriever)
JAS/R (Jagdliche Anlagensichtung DRC e.V.)

JAS/R am 23.07.22 in Idsingen

--------------------------------------------------------------------------------

Tierischer Kunde "Soultouching Fellow Ares" (Ares) (Chesapeake-Bay Retriever)
JAS/R (Jagdliche Anlagensichtung DRC e.V.)

JAS/R am 18.07.22 in idsingen

--------------------------------------------------------------------------------

Tierische Kundin "Faya of Calimero`s Castle" (Faya) (Golden Retriever)
JAS/R (Jagdliche Anlagensichtung DRC e.V.)

JAS/R am 18.07.22 in Idsingen

--------------------------------------------------------------------------------

Tierische Kundin "Eina vom Steindammer Forst" (Tuula) (Labrador Retriever)
JAS/R (Jagdliche Anlagensichtung DRC e.V.)

JAS/R am 18.07.22 in Idsingen

--------------------------------------------------------------------------------

Es ist noch ein Rüde zu vergeben!

Wurftag: 20.04.22

Kontakt Züchter: Frank Petrik frankpetrik@gmx.de

Rüde:

Alberich zum wilden Dachs (DRC e.V.) 23.03.2019
Spezielle jagdliche Leistungszucht DGStB-Nr. 75804

Notlösung Spurarbeit Corona 2020 4P sg sil (25.07.20)
HN (30.07.20)
Nachweis des lauten Jagens und der Schußfestigkeit (25.01.20)
HZP 185P (Führigkeit 11P, Arbeit an der lebenden Ente 11P) (04.09.20)
VGP 352P I. Preis ÜF Tvb (16. und 17.10.21)

AH
(17.10.21)
Btr (17.10.21)

Arbeit im Schwarzwildgatter Beim letzten Training im Gatter findet der Rüde selbstständig, stellt sicher und ist anhaltend standlaut. Nach ca. 15 Minuten Arbeit wird der Rüde abgerufen. ( 28.08.21)

Formbeurteilung: Vorzüglich, 58cm
Typvoller maskuliner Rüde, vorzüglicher Kopf und Ausdruck, sehr guter Oberlinienverlauf, korrekter Frontstand uns Winkelungen. Im Kommen und Gehen geradetretend. Im Seitenbild fließend und frei, freundliches Verhalten. (16.04.21)

HD: A2/A2, ED: frei/frei
Zahnstatus: oB

RD (total): frei / PRA: frei
GT:
prcd-PRA: Träger, CNM: über Erbgang frei, EIC: frei, SD2: über Erbgang frei, HNPK: frei

Wesenstest:
Der 30 Monate alte Rüde zeigt sich heute sehr aktiv und freundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen. Den Pacour durchläuft er sicher und unerschrocken. Beute läuft er schnell hinterher und trägt sie zügig zu.

Nachkommen
mit "Adel vom Steindammer-Forst" (DRC e.V.): 6 Welpen am 29.05.21 (alle chocolate, Rüden: 5/ Hündin:1)
mit "Lady Ginger aus dem Burghaus" (LCD e.V.): 9 Welpen am 17.03.22 (chocolate - Rüden: 2/ Hündin: 1; schwarz - Rüden: 5/ Hündin: 1)
mit "Bonny von der Briesener Heide" (DRC e.V.): 7 Welpen am 20.04.22 (alle chocolate - Rüden: 3/ Hündin: 4)

Hündin:

Bonny von der Briesener Heide (DRC e.V.) 09.05.2019
jagdliche Leistungszucht

JAS
BLP
BP (A,B,C)
Prfg.m.leb.Ente(BLP)

Formbeurteilung: Vorzüglich

HD: A2/A2, ED: frei/frei

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminarplan 2022

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine August/ September:

++ Sommerpause für alle Gruppen vom 22.07. - 18.08.22 ++

Jagdhundegruppe JP

Mo. 22.08.22 von 18h -20h Brüggen

So. 03.09.22 von 10h -12h Brüggen

Mo. 26.09.22 von 18h -20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe VPS

So. 04.09.22 von 10h - 12h Brüggen (August-Termin)

Mo. 14.09.22 von 16h - 18h Brüggen

Mo. 28.09.22 von 16h - 18h Brüggen

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe VGP

So. 04.09.22 von 12h - 14h Brüggen (August-Termin)

Mi. 14.09.22 von 18h - 20h Brüggen

Mi. 28.09.22 von 18h - 20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe Spezialisten

So. 21.08.22 von 11h - 13h Brüggen

Mo. 05.09.22 von 18h - 20h Brüggen

Mo. 19.09.22 von 18h - 20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe Fährte

Fr. 23.09.22 ab 16h (je Teilnehmer ca. 40min)

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz I

Fr. 09.09.22 von 15h - 18h Brüggen

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz II

So. 18.09.22 von 11h - 14h Brüggen

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe Feinschliff für Hunde im jagdlichen Einsatz III

Do. 15.09.22 von 17h - 20h Brüggen

---------------------------------------------------------

Jagdhundegruppe Familienhunde

Fr. 02.09.22 von 16h -18h Brüggen

Fr. 16.09.22 von 16h -18h Brüggen

---------------------------------------------------------

Gruppe Teamverbesserung

Sa. 23.07.22 von 14h - 16h Winzenburg (Pferd und Hund)

Do. 08.09.22 von 18h - 20h Brüggen

Do. 22.09.22 von 18h - 20h Brüggen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Augen auf beim Hundekauf!
Eine vernünftige Ahnentafel gewährleistet die züchterische Kontrolle des zuständigen Rassevereins. Dieser achtet unter anderem auf die Gesundheit (Erbkrankheiten, Inzucht,...) und auf die rassetypischen charakterlichen Eigenschaften des Hundes
Ein verantwortungsvoller Züchter nimmt Hunde aus seiner Zucht jederzeit zurück.

Vorsicht!
Papiere sind nicht gleich Papiere.
Wenn ein Züchter mehr als 2 unterschiedliche Rassen anbietet, ist Vorsicht geboten
.

Auf den Papieren des Hundes müssen folgende Logos zu finden sein:

Federation Cynologique Internationale

Verband für das Deutsche Hundewesen

JGHV Sperlingshund

Jagdgebrauchshundeverband

 

© Lisa-Kathleen Hohendahl 01.02.2022