Das bin ich

Dipl.-Ing. Kathleen Hohendahl (geb. Lange) aus Banteln

Ich biete Hilfestellung bei der Ausbildung von Hunden, besonders von Jagdhunden.
Nach der Philosophie und Methode von tiertraining ABC arbeite ich mit wenigen eindeutigen Befehlen und viel Körpersprache. Da diese die "Sprache" des Hundes ist, erfüllt der vierbeinige Jagdhelfer so seine Aufgaben bei der Jagd und im Alltag mit "selbstverständlichen Gehorsam" (Führigkeit).

 

Das sind meine Referenzen

Von mir geführte Prüfungen
Verbandsrichter des JGHV

Seit 06.2011 beim:
links_JGHV.jpg

Verbandsschweißrichter des JGHV Seit 09.2012 beim:
links_JGHV.jpg
Sachverständiger für Jagdhundewsen des JGHV Seit 11.2017 beim:
links_JGHV.jpg

Referentin - Jagdehundewesen

Seit 2012 beim
Unbenannt.jpg
2013 bei der Jägerschaft Peine e.V.
2015 bei der Jägerschaft Schaumburg e.V.
2016 bei der Jägerschaft Gifhorn e.V.

Jungjägerausbildung - Hundewesen 2008 - 2017 bei der
Unbenanntq.jpg
Jagdschein Seit 2006. Jägerprüfung nach §15 Abs.5 des Bundesjagdgesetzes. Gesamtergebnis der Prüfung nach §9 Abs.3 Jäger- und Falknerprüfungsordnung 1,6.
Teilnahme an Seminaren/ Fortbildungen bei
Anton Fichtlmeier, Uwe Heiss, Dr. Gabriele Niepel, PD Dr. Udo Gansloßer, Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Dr. Peter Neville
Tierschutz; §11-Erlaubnis
Erlaubnis nach §11 Abs. 1, Satz 2 Tierschutzgesetz zur gewerblichen Haltung von Hunden (Pension und Ausbildung)
Tierschutz; §11-Erlaubnis Erlaubnis nach §11 Abs. 1, Nr. 8f Tierschutzgesetz gewerbsmäßig für Dritte Hunde auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten.
Sachkundenachweis SV
Im Rahmen der Begleithundeprüfung beim:

 

Und hier noch ein paar Fotos:

© Lisa-Kathleen Lange 11.06.2018